Samstag, 14. Januar 2012

Der Mond im See

gebundes Buch von Utta Danella, 360 Seiten

Europaurlaub- das ist das Zauberwort für Walter Ried, der seit 3 Jahren inIndien lebt. Vor 10 Jahren hat er seine Heimat, den kleinen Ort Wilberg am See, verlassen - als ein Unglücklicher, dessen Jugendliebe keine Erfüllung gefunden hat. Jetzt will er nur einen kurzen Besuch inWilberg machen, aber unversehens gerät er in ein gefährliches Abenteuer, das Mut und Einsatz von ihm fordert und alle Gedanken an Urlaub vergessen läßt. Was wird der Mond im See für Walter Ried bedeuten - den Tod oder die Liebe? der Tode oder die Liebe, so verhißt es eine alte Wilberger Legende, begegnet demjenigen,der den Vollmondim See sich spiegeln sieht

 Nichtraucherhaushalt

Tausch gegen Wolle (kein Poly), Bücher, Kerzen, Deko oder Diverses - mach ein Angebot, wir werden uns sicher einig werden!

Keine Kommentare: